Schifffahrt nach Bratislava 31. Okt. – 01. Nov.22

Mit Ganslessen an Bord 


Reiseverlauf

Nach der Einschiffung in Wien/Nussdorf um 12 Uhr erwartet Sie im Restaurant bereits ein Mittagsimbiss. Pünktlich um 13 Uhr legt das Schiff in Richtung Bratislava ab und gleitet sanft die Donau flussabwärts. Sie können Ihre Kabine in Augenschein nehmen oder, wenn es das Wetter erlaubt, am Sonnendeck die vorbeiziehende Landschaft genießen. Während das Schiff die Schleuse Freudenau und später die naturbelassenen Donauauen passiert, können Sie es sich im Panoramasalon gemütlich machen und der Willkommensinformation der Kreuzfahrtenleitung lauschen. Kulinarischer Höhepunkt ist das Abendessen. Die ausgezeichnete Bordküche verwöhnt die Gäste mit einem vorzüglichen Martini-Gansl-Essen sowie mit Kaffee und Kuchen zum Dessert. Nach dem Abendessen bleibt Ihnen auch noch etwas Zeit, um die Altstadt Bratislavas, die sich in unmittelbarer Nähe zum Liegeplatz des Schiffes zu Füßen der imposanten Burg erstreckt, auf eigene Faust zu erkunden. Im historischen Herz der slowakischen Hauptstadt erwarten Sie malerische, kopfsteingepflasterte Gassen und schöne Gebäude, ein reges Nachtleben und einige Einkaufsmöglichkeiten.

Tag 1
Tag 2

Gegen Mitternacht tritt das Schiff die nächtliche Rückfahrt flussaufwärts zurück nach Wien an. Bevor Sie am Morgen ausschiffen, erwartet Sie noch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

Inkludierte Leistungen

  • Kreuzfahrt an Bord der MS Vivienne in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord bestehend aus Mittagsimbiss, Abendessen, Mitternachtssnack, Buffet-Frühstück
  • Musikprogramm (Bordmusiker)
  • alle Ein-/Ausschiffungs-/Schleusen-/ Hafengebühren
  • KLUG touristik Bordreiseleitung

Passerfordernis

Reisepass oder Personalausweis (Gültigkeit bis zum Ende der Reise).